Weil Frauen keine Schildkröten sind

Zu Nussbaums feministischer Konzeption

Beitrag aus Praxis Philosophie und Ethik - Ausgabe Februar Heft 1 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200048001344
Schulfach Philosophie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 01.02.2018
Dateigröße 277,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen BRITA HEMPEL

Beschreibung

Bildmaterial aus Zeitschriften sensibilisiert die Schülerinnen
und Schüler eingangs für gängige Geschlechter-Stereotype;
Nussbaum verdeutlicht in einem Text anschließend denkbare
Konsequenzen dieser Zuschreibungen von Eigenschaften
zum Geschlecht und exemplifiziert ihre Kritik der "Verdinglichung"
an lebensweltlichen Beispielen.

Schlagworte: Nussbaum (Martha), Geschlecht, Verdinglichung, Gleichberechtigung, Menschenwürde

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Martha Nussbaum – Philosophin des guten Lebens

Dateigröße: 78,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Wie misst man „Glück“ – und wie erhöht man es?
Nussbaums Fähigkeitenansatz im Praxistest

Dateigröße: 95,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Vergeltung und Vergebung – zwei falsche Wege der Strafgerechtigkeit?
Nussbaums Grundlegung eines humanitären Rechtssystems

Dateigröße: 135,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete