Standard Smartphone?

Schüler untersuchen ihre eigene Mediennutzung

Beitrag aus Praxis Philosophie und Ethik - Ausgabe Juni Heft 3 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200048000594
Schulform
Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II
Schulfach Ethik, Philosophie
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 7. Schuljahr
Seiten 7
Dateigröße 265,7 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen FREDERIK STEENBLOCK

Beschreibung

Die Schülerinnen und Schüler untersuchen handlungsorientiert ihre eigene Mediennutzung, indem sie sie kriterien geleitet beobachten, mit Forschungsergebnissen vergleichen und abschließend konträr diskutieren.

Schlagworte: Anthropologie, Experimente, Medienethik, Medienphilosophie

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Experimente im Philosophie- und Ethikunterricht

Dateigröße: 140,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Wahrnehmung, Wirklichkeit, Wahrheit
Was wir zu wissen glauben

Dateigröße: 329,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 7. Schuljahr

Viele sehen zu und niemand hilft
Ein psychologisches Experiment zum Zuschauer-Effekt

Dateigröße: 259,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete