Fischgräten und Schweizer Käse

Modellierung typischer tropischer Entwaldungsmuster

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Mai Heft 5 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013993
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 02.05.2017
Dateigröße 2,8 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Julian Bette

Beschreibung

Wie lassen sich komplexe Zusammenhänge im Mensch-
Umwelt-System wie der Raubbau am tropischen
Regenwald wissenschaftlich analysieren? Geographen
entwickeln
hierzu oftmals Modelle, die zentrale Zusammenhänge
und Regelhaftigkeiten aufzeigen. Modelle
dienen damit als Schlüssel zum Weltverstehen. Folglich
gilt es auch im Geographieunterricht, die Modellkompetenz
der Schüler zu fördern.

Schlagworte: agrarische Landnutzung in den Tropen, Förderung von Modellkompetenz, Raubbau, Tropischer Regenwald

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Die Vernichtung des tropischen Regenwaldes
Trends, Triebkräfte und Schutzstrategien

Dateigröße: 413,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Der Mineralstoffkreislauf neu durchdacht

Dateigröße: 1,7 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Ökotourismus im Taï- Nationalpark (Elfenbeinküste)
Rettungsanker für den Primärregenwald?

Dateigröße: 207,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete