Grammar matters

The (educational) times they are a changin?

Beitrag aus Praxis Englisch - Ausgabe April Heft 2 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200041014427
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Fachschule
Schulfach Englisch
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 3
Dateigröße 243,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Günther Sommerschuh

Beschreibung

Das Erlernen moderner Fremdsprachen in deutschen Schulen orientierte sich lange am vor allem in Latein praktizierten Übersetzungsunterricht. Der Schwerpunkt lag auf der Beherrschung des deklarativen Regelwissens. Reale Anwendungssituationen im Ausland und Kontakt mit native speakers waren die Ausnahme. Dabei war schon vor mehr als 100 Jahren grammar in context bzw. situational grammar offenbar ein bekanntes Konzept.

Schlagworte: Lernerautonomie, Fachbeitrag, sprachliche Mittel, Fachdidaktik, Unterrichtspraxis, Grammar matters!, Bildungsstandards, Grammatik

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Kurz und gut!
Übungen zu verschiedenen Pensen

Dateigröße: 76,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr

A welcomed guest
Anwenden und Festigen der Zeitformen simple present und present progressive als Basis für die Kommunikation im Fremdsprachenunterricht

Dateigröße: 1,8 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Drama and grammar
Theaterstücke haben großes Potential als Grundlage für das Üben grammatischer Strukturen

Dateigröße: 982,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 13 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete