A welcomed guest

Anwenden und Festigen der Zeitformen simple present und present progressive als Basis für die Kommunikation im Fremdsprachenunterricht

Beitrag aus Praxis Englisch - Ausgabe April Heft 2 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200041014419
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Fachschule
Schulfach Englisch
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 8. Schuljahr
Seiten 6
Dateigröße 1,8 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Marcel Draeger

Beschreibung

Die Schülerinnen und Schüler trainieren und festigen in der vorgestellten Einheit den Umgang mit den beiden Zeitformen simple present und present progressive in den mündlichen und schriftlichen Kompetenzen, um eine stabile Basis für die alltägliche Kommunikation in der englischen Sprache zu erlangen.

Schlagworte: foods and drinks, Hörsehverstehen, simple present, Visual literacy, free time activities, Intercultural learning, sprachliche Mittel, Zeitenfolge, at home, Grammar matters, Present Progressive, Sprechen, England, Hobbies, present tenses, tenses

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Kurz und gut!
Übungen zu verschiedenen Pensen

Dateigröße: 76,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Drama and grammar
Theaterstücke haben großes Potential als Grundlage für das Üben grammatischer Strukturen

Dateigröße: 982,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr

An interview with a star
Past- und present-Zeitformen anhand eines Radiointerviews mit Will Smith erkennen und die Anwendung trainieren

Dateigröße: 892,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 12. Schuljahr

Alle 13 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete