Wasser – Lebensgrundlage, Ressource, Naturgefahr

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Januar / Februar Heft 1-2 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011157
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 15.01.2018
Dateigröße 251,6 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Mariele Evers, Linda Taft

Beschreibung

Wasser ist ein zentrales Element unseres Lebens, das nicht nur fundamentale Lebensgrundlage ist, es ist auch ein Indikator für die Komplexität von Mensch-Umwelt-Systemen und gleichzeitig Projektionsfläche für Wechselwirkungen zwischen Mensch und Umwelt. Als Ressource ist Wasser als Trinkwasser, für die
Produktion von Lebensmitteln sowie Industrie, Energieproduktion und Verkehr wesentlich. Andererseits können hydrologische Extreme wie Hochwasser und Dürren die Bereitstellung der Wasserressourcen nicht nur beeinträchtigen, sondern auch immense materielle Schäden verursachen sowie eine große Gefahr
für Menschenleben darstellen.

Schlagworte: Mensch-Umwelt-System, Ressourcen, Hydrologie, Wasser, Klimawandel

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Natürliche Variabilität hydrologischer Systeme am Beispiel West- und Ostafrikas

Dateigröße: 982,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Erwartete Entwicklungen hydrologischer Extremereignisse in Europa infolge des Klimawandels
Dokumentation

Dateigröße: 1,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Flussauen im Wandel von Raum und Zeit

Dateigröße: 486,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete