Jugendliche in der Schuldenfalle

- ein Arbeitsblatt zur drohenden Verschuldung vieler Jugendlicher

Schroedel aktuell

Produktinformationen

Produktnummer OD000001002680
Schulfach Politik
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 09.12.2004
Dateigröße 101,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument

Beschreibung

Nach jüngsten Untersuchungen haben zwölf Prozent der 13- bis 25-Jährigen Schulden - im Durchschnitt rund 1.800 Euro. Ursache sind häufig die hohen Kosten einer unbegrenzten Handynutzung. Mithilfe des Arbeitsblattes tragen die Schülerinnen und Schüler eigene Erfahrungen zusammen und überlegen, welche Schritte gegen die drohende Überschuldung unternommen werden können.
- Für die Klassen 7 bis 10. -

Schroedel aktuell

Ihr Internet-Portal für aktuellen Unterricht!

Mit Schroedel aktuell bieten wir Ihnen einen Service, um Ihren Unterricht aktuell und einfach zu gestalten. Jede Woche drei bis vier Neuerscheinungen mit großem Online Archiv.

Mehr erfahren

Spar-Pakete

Schroedel aktuell
Einzellizenz
Komplettabo

Schroedel aktuell
Schullizenz
Komplettabo