Gibt es eine "Holocaust-Industrie"?

- ein Arbeitsblatt zum heutigen Umgang mit dem Holocaust

Schroedel aktuell

Produktinformationen

Produktnummer OD000001001366
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 21.02.2001
Dateigröße 84,6 kB
Dateiformat PDF-Dokument

Beschreibung

Diese Frage stellt Norman Finkelstein in seinem gleichnamigen Werk, das jetzt in deutscher Sprache erschienen ist. Mit dem Untertitel wird deutlich, was er damit meint: "Wie das Leiden der Juden ausgebeutet wird". Das Buch löste heftige Diskussionen aus. Wird der nationalsozialistische Völkermord tatsächlich aus Profitinteresse instrumentalisiert und eine "kitschige Erinnerungskultur" betrieben? Das Arbeitsblatt setzt sich mit der aktuellen Debatte auseinander und thematisiert den heutigen Umgang mit dem Holocaust.
- Für die Jahrgänge 11 bis 13. -

Schroedel aktuell

Ihr Internet-Portal für aktuellen Unterricht!

Mit Schroedel aktuell bieten wir Ihnen einen Service, um Ihren Unterricht aktuell und einfach zu gestalten. Jede Woche drei bis vier Neuerscheinungen mit großem Online Archiv.

Mehr erfahren

Spar-Pakete

Schroedel aktuell
Einzellizenz
Komplettabo

Schroedel aktuell
Schullizenz
Komplettabo