Kältewelle in Sibirien - Schneechaos in China - Kältetod in Indien

- Urachen und Folgen der ungewöhnlichen Kältewelle

Schroedel aktuell

Produktinformationen

Produktnummer OD000001001342
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 9. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 12.01.2001
Dateigröße 132,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument

Beschreibung

Der ungewöhnliche Dauerfrost mit Temperaturen von mehr als minus 50°C fordert in Sibirien und in China immer mehr Todesopfer. Auch in Indien erfrieren zahlreiche Menschen bei Temperaturen um 0°C; sie sind aufgrund der Armut nicht auf die ungewöhnliche Kälte vorbereitet. Das Arbeitsblatt beschreibt die Ursachen und Folgen der Kälte und fragt nach Zusammenhängen: Wo liegen die betroffenen Gebiete? Wie kommt es zur Kälteentwicklung? Warum ist auch Indien betroffen?
- Für die Klassen 7 bis 9. -

Schroedel aktuell

Ihr Internet-Portal für aktuellen Unterricht!

Mit Schroedel aktuell bieten wir Ihnen einen Service, um Ihren Unterricht aktuell und einfach zu gestalten. Jede Woche drei bis vier Neuerscheinungen mit großem Online Archiv.

Mehr erfahren

Spar-Pakete

Schroedel aktuell
Einzellizenz
Komplettabo

Schroedel aktuell
Schullizenz
Komplettabo