Schroedel Interpretationen

Theodor Fontane: Effi Briest

Abbildungen und Probeseiten

Produktinformationen

ISBN 978-3-507-47707-0
Land Alle Bundesländer
Schulform Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufliches Gymnasium
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Maße 19,0 x 12,5 cm
Seiten 128
AutorInnen Hans-Georg Schede
Konditionen Wir liefern zur Prüfung an Lehrkräfte mit 20 % Nachlass.

Beschreibung

Die »Schroedel Interpretationen« bieten anspruchsvolle, doch verständlich und interessant geschriebene Darstellungen und Deutungen von wichtigen Werken der deutschen Literatur. Die Bände der Reihe eignen sich besonders zur Vorbereitung auf Referate, Hausarbeiten, Klausuren und Prüfungen.

»Effi Briest« (1895) ist der erfolgreichste Roman Theodor Fontanes, des beim Lesepublikum wohl beliebtesten Autors der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts.

In diesem Band wird der Roman eingehend vorgestellt. Dabei gilt die Aufmerksamkeit besonders den »tausend Finessen«, die Fontane als Erzähler anwandte, um aus einer interessanten Geschichte ein möglichst vollkommenes, in sich abgerundetes Kunstwerk zu machen.

Zugehörige Produkte

Schroedel Interpretationen
Friedrich Dürrenmatt: Die Physiker

Schroedel Interpretationen
Theodor Fontane: Irrungen, Wirrungen

Schroedel Interpretationen
Max Frisch: Homo faber

Alle 40 zugehörigen Produkte anzeigen

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Dateigröße: 49,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Empfehlungen

Schroedel Lektüren
Theodor Fontane: Effi Briest
Textausgabe

Texte im Kontext
Theodor Fontane: Effi Briest

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden