Shakespeare Sonnets - Shakespeare, William: Sonnet 55

Interpretation eines Sonetts

EinFach online

Produktinformationen

Produktnummer OD100116000019
Schulfach Englisch
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 12. Schuljahr
Erschienen am 10.10.2013
Dateigröße 194,5 kB

Beschreibung

Es handelt sich um einen Klausurvorschlag zu Shakespeares Sonetten, der ausschließlich von Schülerinnen und Schülern eines Leistungskurses, die bereits einige Sonette Shakespeares (besonders Sonett 18) gelesen haben, bearbeitet werden kann.

Die Schülerinnen und Schüler fassen als erstes den Inhalt des Sonetts in eigenen Worten zusammen. In der Analyse untersuchen sie, mit welchen sprachlichen Mitteln Shakespeare dem geliebten jungen Mann Unsterblichkeit verspricht. In der dritten Aufgabe wird diskutiert, ob Shakespeare heute noch relevant ist und damit seine Behauptung, durch Dichtung Unsterblichkeit erreichen zu können, stimmt. Wahlweise können die Schülerinnen und Schüler auch in einer kreativen Aufgabe einen Brief des Adressaten an den Autor verfassen, in dem sie diskutieren, ob Unsterblichkeit durch Gedichte erreicht werden kann.