Shakespeare and the Elizabethan World - Hodgkinson, Tom: Why Shakespeare’s pain is pure poetry

Analyse eines Sachtextes mit erweitertem Schreibauftrag

EinFach online

Produktinformationen

Produktnummer OD100116000008
Schulfach Englisch
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 12. Schuljahr
Erschienen am 09.10.2013
Dateigröße 203,0 kB

Beschreibung

Es handelt sich um einen Klausurvorschlag zu der Unterrichtsreihe "Shakespeare and the Elizabethan World", der in einem Grund- oder Leistungskurs der gymnasialen Oberstufe eingesetzt werden kann.

Die Schülerinnen und Schüler fassen zunächst den Inhalt eines Zeitungsartikels zusammen, in dem sich der Autor mit der Frage beschäftigt, welchen Nutzen die Menschen von Poesie haben. Im zweiten Arbeitsauftrag analysieren sie den Artikel im Hinblick auf die Argumentationsstruktur, die verwendete Sprache und rhetorische Mittel. Abschließend setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit ihrer eigenen Meinung zu dem Thema auseinander, indem sie die verschiedenen Positionen, die in dem Text genannt werden, kommentieren und dabei auch ihr Hintergrundwissen zu Shakespeare einfließen lassen.

Der Klausurvorschlag umfasst den zu bearbeitenden Primärtext (759 Wörter, Zeitungsartikel) sowie einen ausführlichen tabellarischen Bewertungsbogen mit Hinweisen zur Bepunktung und Benotung der Arbeit.