Ibsen, Henrik: Ein Volksfeind - Wirklichkeitserfahrungen in einer sich verändernden Gesellschaft unter persönlichen, politischen und sozialökonomischen Gesichtspunkten, Realismus / Naturalismus - Drama

Analyse eines fiktionalen Textes mit weiterführendem reflexionsorientierten Schreibauftrag

EinFach online

Produktinformationen

Produktnummer OD100101000091
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 12. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Erschienen am 08.10.2013
Dateigröße 215,0 kB

Beschreibung

Es handelt sich um eine Klausur, die in Unterrichtsreihen verortet in der literaturgeschichtlichen Epoche Realismus / Naturalismus in Leistungskursen der gymnasialen Oberstufe eingesetzt werden kann.

Die Schülerinnen und Schüler analysieren in einem ersten Arbeitsauftrag das Ende des Dramas "Ein Volksfeind", um dann im Rahmen eines zweiten Arbeitsauftrages die Botschaft des Dramas abhängig von der Beurteilung der Hauptfigur Thomas Stockmann zu reflektieren.