Der Kopftuchstreit

Laizismus in Deutschland und Frankreich

Beitrag aus Praxis Politik - Ausgabe April Heft 2 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200034015052
Schulform
Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule
Schulfach Politik
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 03.04.2018
Dateigröße 305,6 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Petra Beckmann-Schulz

Beschreibung

Als rückwärtsgewandt gelten Länder, die religiöse Dogmen für staatstragend halten und sich in Rechtsprechung und Zivilrecht an althergebrachten Mustern orientieren. Doch wie säkular ist Deutschland angesichts von Kirchensteuer, Amtseid mit Gottesformel, weiteren Verquickungen von Staat und kirchlichen
Einrichtungen sowie dem sogenannten Kopftuchstreit?

Schlagworte: Neutralitätsgebot, Arbeit mit Interviews, Kopftuchstreit, Säkularismus, Laizismus

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Muslime im säkularen Rechtsstaat
Zur Problematik des Integrationsimperativs

Dateigröße: 161,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Islam in Deutschland heute
Differenzierte Perspektiven im Politikunterricht

Dateigröße: 83,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Religion zwischen Staat und Privat
Spannungsverhältnis von Trennungsgebot und Kooperation

Dateigröße: 229,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete