Wohin geht es mit Europa?

Interview mit Manuel Sarrazin, MdB

Beitrag aus Praxis Politik - Ausgabe Februar Heft 1 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014942
Schulform
Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Politik
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 5
Dateigröße 2,2 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen PETRA BECKMANN-SCHULZ/ GUIDO ROTERMANN

Beschreibung

Manuel Sarrazin ist seit Mai 2008 Mitglied des Deutschen Bundestags, Sprecher für Europapolitik der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und Obmann im Europaausschuss imBundestag. In seiner parlamentarischen Arbeit beschäftigt er sich vorrangigmit der Europäischen Union, besonders mit ihrer Haushalts- und Finanzpolitik, der Politik der Eurorettung und der Bewältigung der Finanzkrise. Die Mitbestimmungsrechte des Bundestags in EU-Angelegenheiten, Verfassungsfragen der EU, aber auch die Europäische Nachbarschafts- und Erweiterungspolitik sind weitere Schwerpunkte. Er äußert sich im Interview mit PRAXIS POLTIK zur Zukunft der EU.

Schlagworte: Europa, Europäische Union

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Brüssel - allmächtig?
Europäische Entwicklungen: Suprastaatlichkeit? Nationalinteressen?

Dateigröße: 1,5 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 11. Schuljahr

Ich bin doch Europäer!
Einstellungen und Erwartungen Jugendlicher zur EU

Dateigröße: 2,0 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 11. Schuljahr

Platzhirsch, Leitwolf oder Elefant?
Deutschland in der EU

Dateigröße: 1,7 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 11. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete