Der Populismus

Kennzeichen oder Bedrohung der repräsentativen Demokratie?

Arbeitsblätter Aktuell-Service

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014937
Schulfach Politik
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 13.12.2016
Dateigröße 865,7 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Robert Gericke

Beschreibung

Der unerwartete Wahlsieg Donald Trumps erscheint vielen als Bestätigung für den scheinbar unaufhaltsamen Aufstieg des Populismus in westlichen Demokratien. Doch in welchem Verhältnis steht der Populismus zur Demokratie? Schließen beide einander von vornherein kategorisch aus? Ausgehend von zwei Karikaturen erschließen sich die Schülerinnen und Schüler Merkmale und Prinzipien des Populismus und stellen diese anschließend in Beziehung zur Funktionsweise von repräsentativer Demokratie.

Schlagworte: Demokratie leben und lernen, Trump (Donald), Medien und Politik, Populismus, Repräsentative Demokratie

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Spar-Pakete