Die Wahl in Mecklenburg-Vorpommern

Was lässt sich aus den Ergebnissen herauslesen?

Arbeitsblätter Aktuell-Service

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014900
Schulfach Politik
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 19.09.2016
Dateigröße 1,1 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Werner Launhardt

Beschreibung

Bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern ist die AfD aus dem Stand zweitstärkste Partei geworden und hat vor allem von vormaligen Nichtwählern profitiert. Gleichzeitig waren die Wirtschaftsdaten des Landes und die gefühlte Lage in der Bevölkerung so gut wie lange nicht. Die Schülerinnen und Schüler analysieren das Wahlergebnis und entwickeln Erklärungen für dessen Zustandekommen.

Schlagworte: Parteien, Wahlen, AfD, Innenpolitik

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Spar-Pakete