Einwanderung - erwünscht und befürchtet

Braucht Deutschland ein Einwanderungsgesetz?

Arbeitsblätter Aktuell-Service

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014727
Schulfach Politik
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 24.03.2015
Dateigröße 583,0 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Werner Launhardt

Beschreibung

Die mit wechselnder Intensität geführte Diskussion über die Bedeutung von Einwanderung für Deutschland hat durch das Positionspapier von Thomas Oppermann eine neue Dynamik erhalten. Dass Deutschland Einwanderung benötigt, wird kaum ernsthaft bestritten. Die Frage ist, wie sie mit ökonomischem Nutzen unter Erhalt gesellschaftlicher Stabilität und bei Wahrung normativer Standards des Grundgesetzes politisch gestaltet werden kann.

Schlagworte: Demographie, Einwanderung, Flüchtlinge

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Spar-Pakete