Streit um die Rente mit 63

"Verdienter Lebenslohn" oder "Verrat an der jungen Generation"?

Arbeitsblätter Aktuell-Service

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014617
Schulfach Politik
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 05.05.2014
Dateigröße 535,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Jan Weber

Beschreibung

Im Koalitionsvertrag der Großen Koalition wurde die Einführung der abschlagsfreien Rente mit 63 Jahren festgeschrieben. Nun, da sich das Vorhaben im Gesetzgebungsprozess befindet, regt sich koalitionsintern und öffentlich massiver Widerstand gegen das Vorhaben. Die Schülerinnen und Schüler analysieren die vor allem gerechtigkeitspolitischen Überlegungen, die diesem Konflikt zugrunde liegen, und werden zu einem politischen Urteil angeregt.

Schlagworte: Demographischer Wandel, Sozialpolitik, Rentensystem, Soziale Gerechtigkeit, , Soziale Sicherungssysteme

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Spar-Pakete