Die "gläserne Decke" durchbrechen

Eine gesetzliche Frauenquote für Führungspositionen?

Arbeitsblätter Aktuell-Service

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014616
Schulfach Politik
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 23.04.2014
Dateigröße 659,0 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Kersten Ringe

Beschreibung

Die Bundesregierung plant, ab 2016 eine feste Frauenquote von mindestens 30 % für Aufsichtsräte von DAX-Konzernen und mitbestimmungspflichtigen Unternehmen einzuführen. Die deutsche Wirtschaft wehrt sich gegen dieses Vorhaben. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit den jeweiligen Argumenten auseinander und nehmen begründet Stellung zum Konzept der Bundesregierung.

Schlagworte: Soziale Ungleichheit, Bundesregierung, Unternehmen, Frauenquote, Wirtschaftspolitik, Grundgesetz

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Spar-Pakete