Der NSA-Skandal

Mehr Sicherheit durch weniger Freiheit?

Beitrag aus Praxis Politik - Ausgabe April Heft 2 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014603
Schulform
Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Politik
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 01.04.2014
Dateigröße 991,3 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Daniela Forkmann

Beschreibung

Der durch die Enthüllungen des ehemaligen CIA-Mitarbeiters Edward Snowden ausgelöste NSA-Skandal führte weltweit und auch in der Bundesrepublik teilweise zu großer öffentlicher Empörung. Er verdeutlicht exemplarisch das Spannungsverhältnis zwischen Sicherheit und Freiheit als Staatsziele.

Schlagworte: Demokratietheorien, Medien und Politik, Gruppenpuzzle, NSA, Datenschutz, Internationale Konflikte, Soziale Netzwerke, Demokratie leben und lernen, Internet

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Demokratietheorien

Dateigröße: 842,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Demokratietheorie in der Schule - wozu?

Dateigröße: 666,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Das ist für mich Demokratie!
Schülervorstellungen zu "Demokratie" erheben und differenzieren

Dateigröße: 1,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete