Demokratietheorien

Beitrag aus Praxis Politik - Ausgabe April Heft 2 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014599
Schulform
Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Politik
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 5
Erschienen am 01.04.2014
Dateigröße 842,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Joachim Detjen

Beschreibung

Das Wort "Demokratie" hat einen ausgesprochen positiven Klang. Niemand möchte sich vorhalten lassen, kein Demokrat zu sein. Nicht immer ist man jedoch in der Lage, Antwort auf die Frage zu geben, was die Demokratie eigentlich genau ist. Auch nimmt man eher selten zur Kenntnis, dass es ganz verschiedene Vorstellungen über die ideale Demokratie gibt. Wenige machen sich Gedanken über die Funktionsvoraussetzungen wie über Stärken und Schwächen der Demokratie. Auf alle erwähnten Aspekte antwortet die Politikwissenschaft mit diversen Demokratietheorien.

Schlagworte: Demokratie leben und lernen, Demokratietheorien

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Demokratietheorie in der Schule - wozu?

Dateigröße: 666,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Das ist für mich Demokratie!
Schülervorstellungen zu "Demokratie" erheben und differenzieren

Dateigröße: 1,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Braucht Gemeinwohl Gemeinsinn?
(Kommunitaristische) Gemeinwohlideen in der Diskussion

Dateigröße: 1,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete