Rückzug ins Bergmassiv?

Ursachen und Folgen der Volksabstimmung

Arbeitsblätter Aktuell-Service

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014597
Schulfach Politik
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 24.02.2014
Dateigröße 590,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Monika Ebertowski

Beschreibung

Die erfolgreiche Initiative der nationalkonservativen Volkspartei SVP zur Begrenzung der Zuwanderung in die Schweiz hat in der EU kurz vor den Wahlen zum EU-Parlament einen Schock ausgelöst. Die Schweiz ist zwar über ein vielfältiges Vertragswerk an die EU gebunden. Zugleich stellt die Freizügigkeit aber einen Eckpfeiler des EU-Binnenmarktes dar. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich kritisch mit den Argumenten und den Ergebnissen der Volksabstimmung aus unterschiedlichen Perspektiven auseinander.

Schlagworte: Volksabstimmung, Europäische Union, Zuwanderung, Grundrechte, Schweiz

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Spar-Pakete