Furzende Rinder und Klimawandel

Ein Mystery zum lokalen Fleischkonsum und globalen Folgen

Beitrag aus Praxis Politik - Ausgabe Dezember Heft 6 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014566
Schulform
Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Politik, Wirtschaftslehre
Klassenstufe 8. Schuljahr bis 9. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 01.12.2013
Dateigröße 3,2 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Janosch Aupert

Beschreibung

Noch bis Mitte des 20. Jahrhunderts galt der Braten auf dem Teller in Deutschland als Zeichen des Wohlstandes. Heute ist Fleisch vor allem ein billiges Massenprodukt, das sich jeder leisten kann. Die weltweite Fleischproduktion stieg zwischen 1990 und 2012 um 28 Prozent. In Deutschland liegt der jährliche Fleischkonsum pro Kopf bei fast 90 Kilogramm. Auch in den Entwicklungs- und Schwellenländern hat sich der Pro-Kopf-Verbrauch von 1990 bis 2012 im Durchschnitt von 17 auf 33 Kilogramm verdoppelt.

Schlagworte: Fleischkonsum, Lebensmittel, Treibhauseffekt, Fleischwirtschaft, Mystery-Methode, Globalisierung, Ökologie, Klimawandel, Rinderhaltung

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Fleisch
Privatsache oder Politikum?

Dateigröße: 650,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Fleisch - Konsumgewohnheiten des Alltags und ihre weitreichenden Implikationen im Unterricht
Didaktische Überlegungen

Dateigröße: 649,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Was macht der Burger noch auf dem Teller?
Konventionelle Tierhaltung als politisches Problem

Dateigröße: 986,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Alle 12 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete