Wildern in Südeuropa

Ein (Irr)Weg aus der Europäischen Krise?

Arbeitsblätter Aktuell-Service

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014534
Schulfach Politik
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 08.06.2013
Dateigröße 487,7 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Robert Gericke

Beschreibung

Die Bundesregierung wirbt aktiv für die Zuwanderung von Fachkräften aus der EU. Im Blick sind dabei vor allem Spanien, Portugal und Griechenland. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich die grundlegenden Sachverhalte der aktuellen Zu- und Abwanderungsfrage und lernen dabei, die Probleme bei der Anwerbung ausländischer Arbeitskräfte aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu erkennen und in ihrer widersprüchlichen Bedeutung zu beurteilen.

Schlagworte: Arbeitsmigration, Fachkräftemangel, Wirtschaftspolitik, Beschäftigung, Finanzkrise ab 2007, Zuwanderung, EU, Griechenland, Euro-Krise, Spanien, Arbeitsmarkt

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Spar-Pakete