Alltagshürden

Modelle im Politikunterricht am Beispiel des Politikzyklus

Beitrag aus Praxis Politik - Ausgabe Juni Heft 3 / 2012

Produktinformationen

Schulform
Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Politik, Sozialkunde
Klassenstufe ab 5. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 01.06.2012
Dateigröße 416,6 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Jan Weber

Beschreibung

Wissenschaftliche Modellvorstellungen wie der Politikzyklus oder der Wirtschaftskreislauf werden in zahlreichen Lehrplänen als verbindliche Inhalte des Politikunterrichts festgeschrieben. Die
Auseinandersetzung mit Modellen stellt dabei eine erhebliche Herausforderung für die Lehrenden und Lernenden dar. Hier werden Lösungsmöglichkeiten prägnant vorgestellt.

Schlagworte: Politikzyklus

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Politikzyklus
Ein Modell auch für den Unterricht

Dateigröße: 518,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 5. Schuljahr

Bürger machen Politik (?)
Das Beispiel „Stuttgart 21“

Dateigröße: 905,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 11. Schuljahr

Der lange Weg zu Kinderrechten
Das Problem von Wahrnehmung und Implementierung

Dateigröße: 854,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete