Mitbestimmung in Deutschland

Zwischen demokratischer Partizipation und ökonomischer Ineffizienz

Beitrag aus Praxis Politik - Ausgabe Februar Heft 1 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200034012911
Schulform
Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Politik, Sozialkunde, Wirtschaftslehre
Klassenstufe 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 25.01.2011
Dateigröße 483,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Markus W. Behne

Beschreibung

Betriebsräte sind für die demokratischen Gesellschaften in Europa von besonderer Bedeutung, da Demokratie in Deutschland und seinen Nachbarländern nicht nur als Herrschaftsform mit wiederkehrenden Wahlen zu Legitimation der Regierung zu verstehen ist, sondern darüber hinaus als Partizipationsrecht in der Zivilgesellschaft.

Klasse 8-10

Schlagworte: Arbeit im Wandel, Mitbestimmung, Arbeitswelt, Unternehmen, Betrieb, Betriebliche Mitbestimmung

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Die neue Arbeitsgesellschaft
Entgrenzt, flexibel, unsicher

Dateigröße: 426,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Arbeitswelt gestalten
Didaktische Überlegungen

Dateigröße: 81,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Arbeiten im Abseits
Prekäre Beschäftigungsverhältnisse

Dateigröße: 580,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete