Zivilgesellschaft

Mehr Partizipation durch mehr Demokratie?

Beitrag aus Praxis Politik - Ausgabe Juni Heft 3 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200034012947
Schulform
Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Politik, Sozialkunde
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 16.05.2011
Dateigröße 432,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Klaus Kremb, Mathias Wiards

Beschreibung

"Wutbürger" war das "Wort des Jahres" 2010. Bürgerproteste wie das Hamburger Referendum gegen die sechsjährige Grundschule oder die Demonstrationen gegen den Stuttgarter Tiefbahnhofprojekt bestimmten wochenlang die Medienberichterstattung. Die Schülerinnen und Schüler gehen der Frage nach, inwieweit bürgerschaftliches Engagement eine Chance zu mehr Partizipation und Demokratie darstellt.
Klassenstufe 10-13

Schlagworte: Demokratietheorien, Willensbildung, Partizipation, Zivilgesellschaft, Bürgerinitiativen, Politik im Nahraum, Demokratie leben und lernen, Politikzyklus

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Von Wutbürgern und Mitgestaltern
Demokratische Teilhabe und ihre Förderung

Dateigröße: 436,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Partizipation
Motive und Erscheinungsformen

Dateigröße: 947,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Parteien
Partizipationsagenturen im Rahmen der politischen Willensbildung?

Dateigröße: 696,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 11. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete