Ein neues Wahlrecht braucht das Land

Das Bundeswahlgesetz verstößt gegen das Grundgesetz

Arbeitsblätter Aktuell-Service

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014445
Schulfach Politik, Sozialkunde
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 12. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 05.09.2012
Dateigröße 387,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Monika Ebertowski

Beschreibung

Das Bundesverfassungsgericht fordert bis zur Bundestagswahl 2013 ein neues Wahlgesetz. Karlsruhe beanstandet die als grundgesetzwidrig eingestuften Effekte des negativen Stimmengewichts sowie eine Verletzung
des Prinzips der Verhältniswahl durch das
Ausmaß an Überhangmandaten. Ausgehend
vom Urteil des BVG beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit den Inhalten und Konsequenzen des bisherigen Wahlrechts
und entwickeln Prinzipien für dessen
Reform.

Schlagworte: Überhangmandate, Wahlen, Bundestagswahlen, Wahlrecht, Bundesverfassungsgericht

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Spar-Pakete