Das überflüssige Amt?

Die Rolle des Bundespräsidenten in der Diskussion

Arbeitsblätter Aktuell-Service

Produktinformationen

Produktnummer OD200034012857
Schulfach Politik, Sozialkunde
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 10.06.2010
Dateigröße 804,9 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Jan Weber

Beschreibung

Vor allem die schlechten Erfahrungen aus der Weimarer Republik haben die Väter und Mütter des Grundgesetzes dazu bewogen, das formal höchste Amt der Bundesrepublik mit sehr geringen Machtbefugnissen auszustatten. Wozu aber brauchen wir dann überhaupt einen Bundespräsidenten? Das folgende Praxis Politik Aktuell geht dieser provokanten Frage nach, indem es das Amt in seinen Möglichkeiten und Grenzen vorstellt.

Schlagworte: Bundespräsident, Legislative

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Spar-Pakete