Generalüberholung für Hartz IV!

Das Bundesverfassungsgericht rügt die bisherige Regelung

Arbeitsblätter Aktuell-Service

Produktinformationen

Produktnummer OD200034012820
Schulfach Politik, Sozialkunde
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 11. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 19.02.2010
Dateigröße 548,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Alexander Schäfer

Beschreibung

"Dekadenz", "Murks", "Hartz IV gehört auf den Müllhaufen der Geschichte" - drei Kommentare von Bundespolitikern nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts: Karlsruhe hat am
9. Februar 2010 die bisherigen Hartz-IV-Sätze für verfassungswidrig erklärt. Die Richter bemängelten die "freihändige Setzung" der Regelsätze. Nun steht fest: Bis Anfang 2011 muss eine neue Regelung her. Die Materialien und Übungen leiten die
Schülerinnen und Schüler problemorientiert zu einer eigenen Bewertung der Hartz-IV-Debatte an.

Schlagworte: Armut, Judikative, Bundesverfassungsgericht, Multiple-Choice, Gewaltenteilung, Soziale Ungleichheit, Arbeitslosengeld II, Hartz IV, Sozialpolitik

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Spar-Pakete