Das Gute im Schönen

Martha Nussbaums Theorie ethischer Erziehung durch Literatur

Beitrag aus Praxis Philosophie und Ethik - Ausgabe Februar Heft 1 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200048001350
Schulfach Philosophie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 9
Erschienen am 01.02.2018
Dateigröße 185,7 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen GISELA OBERNDORFER

Beschreibung

Die Schülerinnen und Schüler gehen von Bildimpulsen aus
und problematisieren den Schönheitsbegriff, Nussbaums
Vorstellungen vom "Guten" und vom "Schönen", erarbeiten
deren Zusammenhang und kontrastieren sie arbeits teilig
mit anderen philosophischen Konzepten - von Nietzsche bis
Rousseau. Abschließend überprüfen sie ihre Ergebnisse an
praktischen Beispielen.

Schlagworte: gut, Nussbaum (Martha), Literatur, schön, Erziehung, Mitleid, Gefühle, Ethik und Moral

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Martha Nussbaum – Philosophin des guten Lebens

Dateigröße: 78,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Wie misst man „Glück“ – und wie erhöht man es?
Nussbaums Fähigkeitenansatz im Praxistest

Dateigröße: 95,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Vergeltung und Vergebung – zwei falsche Wege der Strafgerechtigkeit?
Nussbaums Grundlegung eines humanitären Rechtssystems

Dateigröße: 135,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete