Wildtiere im Zirkus

Einführung in ein tierethisches Problem

Beitrag aus Praxis Philosophie und Ethik - Ausgabe August Heft 4 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200048000383
Schulform
Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II
Schulfach Ethik, Philosophie
Klassenstufe 6. Schuljahr bis 8. Schuljahr
Seiten 5
Erschienen am 01.08.2016
Dateigröße 629,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Helmut Engels

Beschreibung

Tierethik am Beispiel des Zirkus rückt das menschliche Vergnügen ins Zentrum der Untersuchung. Im Mittelpunkt steht die Frage nach der Artgerechtheit des Dressuraktes.

Schlagworte: Leidensfähigkeit, Tierethik, Artgerechtheit, Tierschutz, Ethik

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Heftergänzende Materialien

Unterrichtsmaterialien zum Beitrag von Helmut Engels, M2

Dateigröße: 1,1 MB
Dateiformat: Word-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Unterrichtsmaterialien zum Beitrag von Helmut Engels, M3 - M5

Dateigröße: 1,8 MB
Dateiformat: Word-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Unterrichtsmaterialien zum Beitrag von Helmut Engels, M1

Dateigröße: 156,0 kB
Dateiformat: Word-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Weitere Inhalte der Ausgabe

Tierethik (Einzelstunden)
Basisbeitrag

Dateigröße: 611,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Auf der Suche nach dem vernünftigen Grund
Das deutsche Tierschutzgesetz

Dateigröße: 959,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Menschen auf der Speisekarte

Dateigröße: 659,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 12. Schuljahr

Alle 12 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete