Die Berliner Republik

Deutschlands neue Rolle in einer sich rasant wandelnden Welt

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe Juli Heft 4 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200031013152
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II
Schulfach Geschichte, Politik
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 02.07.2018
Dateigröße 340,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Edgar Wolfrum

Beschreibung

1990 begann eine neue Ära in der Geschichte der deutschen Nation, die von so vielen Untergängen und Neuanfängen geprägt war. Nach Weltkrieg, Holocaust, Diktatur und Teilung erhielt Deutschland eine zweite Chance, die nicht vielen vergönnt ist. Mit der Friedlichen Revolution und der Wiedervereinigung ist ein neues Kapitel aufgeschlagen worden. Deutschlands Rolle ist europäisch und global enorm gewachsen. Die Berliner Republik ist etwas Neues.

Schlagworte: Bundeskanzler, Zeitgeschichte, Deutsche Einheit, Berliner Republik, Helmut Kohl, Wiedervereinigung

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Berliner Republik
Didaktisch-methodische Überlegungen

Dateigröße: 64,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Der „Zwei-plus-Vier-Vertrag“
Außenpolitisches Gründungsdokument des vereinten Deutschland

Dateigröße: 226,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Kanzler der Einheit
Brüche und Kontinuitäten in der exekutiven Gewalt

Dateigröße: 201,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete