Die Karavelle

Ein Schiff entdeckt die "neue Welt"

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe November Heft 6 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200031013084
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 01.11.2017
Dateigröße 143,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Sarah Lüdecke

Beschreibung

Innerhalb von zwei Jahrhunderten erschlossen sich die Europäer auf dem Land- und Seeweg die Hälfte der Erde - heute bekannt als europäische Expansion. Mit Hilfe neuester Entwicklungen im Schiffsbau waren der Überseeschifffahrt nun fast keine Grenzen mehr gesetzt. Allen voran dem Portugiesen Heinrich dem Seefahrer (1394-1460) und seiner Navigationsschule ist es zu verdanken, dass hochseetaugliche Schiffe konstruiert und auf Entdeckungsfahrten nach Afrika erprobt wurden. Dies war der Grundstein für die Entdeckung der "neuen Welt".

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Entdecker und Entdeckte?
Kolonialismus, koloniale Perspektive und die Folgen

Dateigröße: 426,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

"Begegnungen"
Didaktische Überlegungen zu "Entdeckern" und "Entdeckten"

Dateigröße: 58,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

„Terra! Terra!“
Kolumbus_ Landung in der „Neuen Welt“

Dateigröße: 533,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Alle 13 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete