James Cook

Verwissenschaftlichung und Mythenbildung in der Aufklärung

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe November Heft 6 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200031013081
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr
Seiten 5
Erschienen am 01.11.2017
Dateigröße 276,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Gregor Meilchen

Beschreibung

Nach Cooks gewaltsamem Tod auf Hawaii setzte eine Glorifizierung sogar in Gestalt von Theaterstücken ein, die mit seiner Apotheose im Beisein dankbarer Insulaner der Südsee endeten. Schülerinnen und Schüler (Klasse 7/8) erarbeiten Gründe für diese Heroisierung und deuten diese, wobei sie auch der Frage nachgehen, inwieweit sich die Reisen Cooks durch den Einfluss der Aufklärung von früheren Entdeckungsreisen abheben.

Schlagworte: Cook (James), Georg Forster, Expedition, Kolonialismus, Entdecker

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Entdecker und Entdeckte?
Kolonialismus, koloniale Perspektive und die Folgen

Dateigröße: 426,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

"Begegnungen"
Didaktische Überlegungen zu "Entdeckern" und "Entdeckten"

Dateigröße: 58,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

„Terra! Terra!“
Kolumbus_ Landung in der „Neuen Welt“

Dateigröße: 533,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Alle 13 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete