Die Uniformweste des Theodor Körner

Die Entstehung eines Mythos

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe September Heft 5 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200031012976
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Geschichte
Klassenstufe bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 01.09.2016
Dateigröße 145,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Stefanie Fechner

Beschreibung

Trotz seiner angenommenen militärischen Bedeutungslosigkeit ist das Freikorps Lützow bis heute das bekannteste Freiwilligenheer der "Befreiungskriege". Bereits von zeitgenössischen Nationalpatrioten wurde der Mythos eines "schwarzen Korps der Rache" bewusst genährt. In der Literatur werden die Truppen bis heute "die Schwarzen" genannt. Dabei hatte die Farbwahl der Uniform rein pragmatische Gründe. Der Dichter Theodor Körner war maßgeblich an der Verklärung der Lützower Jäger beteiligt. Anhand der Uniform des Freicorps können die Schüler die Entstehung des Mythos erforschen.

Schlagworte: Körner (Theodor), Befreiungskriege

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Politische Ideen des 19. Jahrhunderts
Das Erbe der Revolutionen

Dateigröße: 1,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: bis 13. Schuljahr

Politische Leitideen des 19. Jahrhunderts

Dateigröße: 103,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: bis 10. Schuljahr

"Die Gedanken sind frei"
Der deutsche Liberalismus im 19. Jahrhundert

Dateigröße: 485,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr

Alle 13 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete