AUF SPURENSUCHE: Napoleon - der Unbesiegbare

Von der Legende zum Bonapartismus

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe Januar Heft 1 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200031012813
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 02.01.2015
Dateigröße 565,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Oliver Simon

Beschreibung

1815 endete Napoleons Herrschaft, und im gleichen Jahr blühte seine Legende erneut auf. Hatten die Franzosen noch 1813, des Krieges müde, ihren Kaiser fallen lassen, so begann die Apotheose Napoleons bereits kurz nach der Schlacht von Waterloo. In der Folge trugen seine auf St. Helena verfassten Memoiren mit zur Mythenbildung bei. Rasant wurde der gescheiterte Kaiser zum Heros der französischen Nation. Bonapartes Neffen Napoleon III. gelang es später, mit seiner als Bonapartismus bezeichneten Herrschaftsform an diesen Mythos anzuknüpfen.

Schlagworte: Napoleon, Napoleonische Ära, Russlandfeldzug 1812/13

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Wiener Glanz, "Wiener Blut", Wiener Modell
Das Ende einer Epoche und die Neuordnung des Kontinents

Dateigröße: 2,0 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Das Jahr 1815 als "Epochenwende"
Didaktische Überlegungen

Dateigröße: 474,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Die Dekade um 1815
Epochenmarke für eine Welt in der Krise?

Dateigröße: 1,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete