Die Gründerzeit 1850-1870

Von der gescheiterten Revolution bis zur Reichsgründung

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe Mai Heft 3 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200031012727
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 02.05.2014
Dateigröße 1,7 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Christian Jansen

Beschreibung

Die nachrevolutionäre Epoche war in vielfacher Hinsicht eine Gründerzeit - nicht allein ökonomisch und nicht nur wegen der Nationalstaatsgründung. Auch die wesentlichen inneren Strukturen des Reichs, die politische Kultur und das deutsche Parteiensystem entstanden in den 1850er und 1860er Jahren aus dem Fortwirken und der Verarbeitung der militärisch gestoppten Revolutionen von 1848/49.

Basisbeitrag

Schlagworte: Reichsgründung 1871, Bismarck, Deutsches Kaiserreich, Gründerzeit

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Gründerzeit
Didaktisch-methodische Überlegungen zur Ära der Reichsgründung

Dateigröße: 410,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Die anderen Gründer
Alfred Krupp, Johannes Miquel, Wilhelm Liebknecht und Ludwig Windthorst als Vertreter der Gründergeneration

Dateigröße: 829,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Die Eisenbahn
Leitsektor und "Motor der Einigung"?

Dateigröße: 1,7 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 12. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete