Und die Moral von der Geschicht'

Märchenhafte und fabelhafte Erzählungen im alten Ägypten

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe Juli Heft 4 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200031012672
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Geschichte
Klassenstufe bis 6. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 01.07.2013
Dateigröße 842,3 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Marion Hesse

Beschreibung

Die ägyptische Schrift diente in ihren Anfängen dem Festhalten von Jahreszahlen, Nilhöhen und anderen wichtigen Ereignissen. Im Laufe der Zeit erweiterte sich die Bandbreite der Textgattungen. Es kommt, neben den unzähligen Aufzeichnungen, in denen Götter und Religion oder der Pharao die zentrale Rolle einnehmen, auch zur Niederschrift von Erzählungen mit märchen-, mythen- oder fabelhaften Elementen. Schüler der Klassen 5/6 erfassen den moralisch-pädagogischen Inhalt, der vielen ägyptischen Erzählungen zu Grunde liegt.

Schlagworte: Frühgeschichte, Urteilsbildung, Altes Ägypten, Märchen, Fabel, Pharaonen, Frühe Hochkulturen, Textarbeit

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Basisbeitrag: Das alte Ägypten
Tradition und Wandel zugleich

Dateigröße: 1,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: bis 10. Schuljahr

Das Land der Pharaonen
Anregungen zu einem klassischen Unterrichtsthema

Dateigröße: 408,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: bis 6. Schuljahr

Der Nil
Lebens- und Verkehrsader Ägyptens

Dateigröße: 1,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: bis 6. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete