Der Nil

Lebens- und Verkehrsader Ägyptens

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe Juli Heft 4 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200031012667
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Geschichte
Klassenstufe bis 6. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 01.07.2013
Dateigröße 1,4 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Elmar Wagener

Beschreibung

Schon der griechische Historiker Herodot (484-425 v. Chr.), der im 5. Jahrhundert v. Chr. Ägypten bereiste, bezeichnete das Land treffend als ein "Geschenk des Nils". Dass der Fluss für die alten Ägypter Lebens- und gleichzeitig auch Hauptverkehrsader war, erfahren Schülerinnen und Schüler (Klasse 5/6) in diesem Unterrichtsvorschlag. Sie erarbeiten, wie der Nil in den Mythos und Kult im Land der Pharaonen aufgenommen wurde.

Schlagworte: Bewässerung, Nil, Flusskulturen, Pharaonen, Frühe Hochkulturen, Verkehrswege, Altes Ägypten, Frühgeschichte

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Basisbeitrag: Das alte Ägypten
Tradition und Wandel zugleich

Dateigröße: 1,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: bis 10. Schuljahr

Das Land der Pharaonen
Anregungen zu einem klassischen Unterrichtsthema

Dateigröße: 408,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: bis 6. Schuljahr

"Organisation ist alles!"
Hohe Staatsbeamte im Pharaonenreich

Dateigröße: 752,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: bis 6. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete