"Illustrierte Geschichte"

Zeitschriften als Quellen im Geschichtsunterricht - Didaktische Überlegungen

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe Mai Heft 3 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200031012639
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 02.05.2013
Dateigröße 348,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Ulrich Baumgärtner

Beschreibung

Ein Blick in einen Zeitungskiosk genügt: Markante Überschriften, bunte Titelblätter, vielfältige Themen. "Bravo" und "Spiegel", "Hörzu" und "Landlust", "Brigitte" und "Playboy". Für alles gibt es Zeitschriften - von A bis Z, von Auto bis Zeitgeschehen. Zeitschriften sind mithin die gedruckten Publikationen, mit denen die Schülerinnen und Schüler schon früh und immer wieder in Berührung kommen. Insofern liegt es nahe, diese Medien, die ihnen in ihrer Lebenswelt auf vielfältige Weise begegnen, in der Schule zu thematisieren.

Schlagworte: Zeitschriften

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Basisbeitrag: Träger des Wandels
Die Geschichte der Zeitschrift

Dateigröße: 1,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Medien und Monumente
Die "Gartenlaube" und die Formierung der deutschen Nation

Dateigröße: 1,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr

"Albions Söhne"
Die Zeitschrift "Jugend" und der Kriegsbeginn im August 1914

Dateigröße: 1,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete