Sta(d)t(t)-Sparkassen

Geldgeschäfte und ihre "Repräsentanten" (Station 4)

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe Januar Heft 1 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200031012614
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 01.01.2013
Dateigröße 942,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Carina Zinn-Unser

Beschreibung

Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7/8 erschließen in dieser Station die Zusammenhänge zwischen der Entwicklung der Stadt, des Handels und des Bankwesens. Anhand von Text- und Bildquellen erläutern sie eine Auswahl typischer Geldgeschäfte und ihrer Vertreter zwischen Mittelalter und Neuzeit innerhalb des Stadtlebens. Im Vergleich zu den heutigen Geldgeschäften erkennen sie Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Schlagworte: Mittelalter, Frühe Neuzeit, Spätmittelalter, Geld, Stadtleben im Mittelalter, Judentum

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Basisbeitrag: Die mittelalterliche Stadt
"Vormoderne" oder "Protomoderne"?

Dateigröße: 1,5 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Kreuz und quer durch die mittelalterliche Stadt
Didaktisch-methodische Überlegungen

Dateigröße: 831,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Leben hinter Mauern
Der räumliche und soziale Mikrokosmos der Stadt (Station 1)

Dateigröße: 2,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete