Auschwitz im Gerichtssaal

Die Aburteilung des Holocaust in West und Ost

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe September Heft 5 / 2012

Produktinformationen

Produktnummer OD200031012578
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsvorbereitungsjahr, Berufsgrundbildungsjahr, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 12. Schuljahr
Seiten 5
Erschienen am 01.09.2012
Dateigröße 752,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Ulla-Britta Vollhardt

Beschreibung

Die "Strafsache gegen Mulka u.a." 1963-1965 in Frankfurt am Main ging als "Auschwitz-Prozess" in die Geschichte ein und veränderte die Wahrnehmung des NS-Regimes in der Bundesrepublik nachhaltig. An ihrem Beispiel machen sich die Schülerinnen und Schüler mit diesem Aspekt der "zweiten Geschichte" des Nationalsozialismus vertraut. Ein Blick auf den "Auschwitz-Prozess der DDR" gegen Horst Fischer (1966, Ost-Berlin) zeigt den Grad der Politisierung der Verfahren im Kalten Krieg.
- Klasse 9-12 -

Schlagworte: Auschwitz-Birkenau, Mulka (Robert)

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Basisbeitrag: Shoah und Massenmord
Die nationalsozialistischen Verbrechen

Dateigröße: 1,5 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

NS-Verbrechen
Didaktische Überlegungen

Dateigröße: 246,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 12. Schuljahr

Bilanz des Schreckens
Der systematische Massenmord zwischen 1933 und 1945

Dateigröße: 1,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 12. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete