AUF SPURENSUCHE

Die Dorflinde

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe März Heft 2 / 2012

Produktinformationen

Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsvorbereitungsjahr, Berufsgrundbildungsjahr, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 6. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 01.03.2012
Dateigröße 382,3 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Stefan Kirstätter

Beschreibung

Gefürchtet, gefeiert, besungen, gefällt?
Dass selbst ein Baum Geschichte machen kann, zeigt das Beispiel der Linde. Schon die griechische Mythologie pries die heilende Wirkung des Baumes. Und seit dem Mittelalter fand die Linde eine weit verbreitete Funktion als Gerichts- und Tanzbaum in den Dörfern Europas.

Schlagworte: Dorfleben im Mittelalter

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Vom Fronhof zum Haufendorf
Über die Entwicklung des Dorfes

Dateigröße: 1,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

„Querbeet“ durch’s Dorf

Dateigröße: 170,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Wie eine große Familie?
(Zusammen-)Leben auf dem Bauernhof (Station 1)

Dateigröße: 1,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete