Der Louvre in Abu Dhabi - Einordnung in die Entwicklungsstrategie

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe März Heft 3 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200029014091
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 01.03.2018
Dateigröße 182,5 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Nadine Scharfenort

Beschreibung

Am 11. November 2017 wurde der Louvre Abu Dhabi eröffnet. Mit dem neuen architektonischen Wahrzeichen etabliert sich Abu Dhabi neben Doha (Katar) als Kulturstandort auf der Arabischen Halbinsel.
Städtebauliche Großprojekte in den Staaten des Golfkooperationsrats (GKR) finden hinsichtlich ihrer Dimensionen, Rentabilität sowie sozialen und ökologischen Wirkungen globale Aufmerksamkeit und werden ambivalent diskutiert. Abu Dhabis Ansatz zur sozioökonomischen und infrastrukturellen Entwicklung erscheint strukturierter und bedächtiger als etwa derjenige Dubais, das über Verflechtungen von Politik und Wirtschaft sowie politischen Legitimationsinteressen den Prototyp der modernen Golfstadt geschaffen hat.

Schlagworte: Golfstaaten, Stadtentwicklung, Vereinigte Arabische Emirate, Abu Dhabi

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Kenia – ein geographischer Überblick

Dateigröße: 241,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 5. Schuljahr

Bilder vom Leben in den Slums von Nairobi reflektieren

Dateigröße: 676,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

The DISC Initiatives
Zum Potenzial von Community Based Organizations für die Entwicklungszusammenarbeit

Dateigröße: 300,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete