Tourismus in Island

Massentourismus am Polarkreis?

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe November Heft 11 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200029014049
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 5
Erschienen am 01.11.2017
Dateigröße 258,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Burkard Richter

Beschreibung

In den letzten Jahren erlebte Island einen rasanten Anstieg der Touristenzahlen. Aus einem Reiseziel für outdooraffine Individualisten wurde ein Ziel für den Massentourismus. Nachdem die touristische Infrastruktur immer öfter an ihre Grenzen gerät und die negativen Auswirkungen auf den Alltag der Isländer zunehmen, setzt innerhalb der Gesellschaft eine Diskussion um die weitere Entwicklung ein.

Schlagworte: Jagdtourismus, Massentourismus, Destinationslebenszyklus, Island, Kalte Zone

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Gletscher, Geothermie und Gentrifizierung
Island aus geographischer Perspektive

Dateigröße: 252,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Pflanzen- und tiergeographische Aspekte Islands

Dateigröße: 130,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 5. Schuljahr

Naturrisiko Vulkanismus

Dateigröße: 488,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete