Der paradoxe Kunde

Was unseren Konsum so unvorhersehbar macht

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Januar Heft 1 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013934
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Dateigröße 3,0 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Thomas David

Beschreibung

Unser Einkaufsverhalten kann heutzutage mit klassischen Ansätzen der Marktforschung weder erklärt noch vorhergesehen werden. Grund hierfür ist ein zunehmend hybrides, ja teilweise paradoxes Kaufverhalten. Während früher der "Otto Normalverbraucher" noch relativ einheitlich und nach rationalen Maßstäben konsumierte, ist es heute normal, gegensätzliche Konsummuster in sich zu vereinen: So trinken wir Bio-Fair-Trade-Kaffee aus Einwegbechern to go, tragen günstige T-Shirts vom Textildiscounter und leisten uns trotzdem fast jedes Jahr das neueste Marken-Smartphone. Ziel ist, den Schülern klarzumachen, wie komplex heutzutage unser Konsumverhalten ist und dass wir nach dem "sowohl als auch"-Prinzip konsumieren. Die Unterrichtsmaterialien sollen daher anhand von konkreten Beispielen unterschiedliche Kaufsituationen und Konsummuster verdeutlichen.

Schlagworte: Konsum

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Heftergänzende Materialien

Lösungshilfen zum Beitrag "Der paradoxe Kunde - Was unseren Konsum so unvorhersehbar macht"

Dateigröße: 90,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Weitere Inhalte der Ausgabe

Wir als Konsumenten
Zu den räumlichen Auswirkungen menschlichen Konsumverhaltens

Dateigröße: 3,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Wie unser Energiekonsum unsere Umgebung verändert

Dateigröße: 1,7 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Was heißt hier nachhaltig konsumieren?
Augenmaß gewinnen durch ökologische Bilanzierung

Dateigröße: 1,7 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete