Stärken stärken nördlich des Sozialäquators

Die Entwicklung des Stadtteils Duisburg-Marxloh

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Oktober Heft 10 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013560
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 9. Schuljahr
Seiten 9
Erschienen am 02.10.2014
Dateigröße 1,1 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Anke Philipp

Beschreibung

Der Umgang mit dem Thema "Migration und Migrantenquartiere in deutschen Städten" verlangt besonderes pädagogisches Feingefühl. So steht es in der Verantwortung der Lehrkraft eine differenzierte Sicht auf die Rolle der Migranten in der Entwicklung der Ruhrgebietsstädte entstehen zu lassen, in der Zuwanderer weder explizit noch implizit zu Sündenböcken für die ökonomischen und sozialen Folgen eines exogen induzierten wirtschaftlichen Wandels gemacht werden. Im vorliegenden Unterrichtsvorschlag soll dies über einen ganzheitlichen, handlungsorientierten Ansatz angestrebt werden. Die Suche nach Lösungsansätzen für die komplexen Probleme in Duisburg-Marxloh innerhalb eines integrierten Zugangs schult das systemische Denken und beugt den oben skizzierten Gefahren monokausalen Denkens vor.

Klassenstufe 7-9

Schlagworte: Deutschland, Migration, Segregation, Stadtviertel, Duisburg, Nordrhein-Westfalen, Stadt, Europa, Revitalisierung, Stadtentwicklung, Integration, Ruhrgebiet, Stadtplanung

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Heftergänzende Materialien

Vertiefungsmaterialien

Dateigröße: 4,7 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Weitere Inhalte der Ausgabe

Industrieregion Ruhrgebiet
Der Wandel zur Metropole Ruhr

Dateigröße: 145,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Strukturwandel in Bochum
Analyse des Strukturwandels mithilfe der Methode "Was ist wo (und wann) möglich?"

Dateigröße: 779,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Ist die Luft wirklich rein?
Globale Zusammenhänge zwischen der Deindustrialisierung des Ruhrgebiets und der Industrialisierung Ostchinas

Dateigröße: 368,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete