Kulturtourismus als subventionierter Motor für die lokale Wirtschaft?

Die Wirkung der Bregenzer Festspiele

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Mai Heft 5 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013377
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 12. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 02.05.2013
Dateigröße 942,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Yvonne Schleicher

Beschreibung

Das touristische Angebot in den Alpen zum Wintersport und zum Wandern braucht zusätzliche Attraktionen, um Gäste mehrfach an den gleichen Ort zu locken. Der Kulturtourismus hat dazu ein besonderes Potenzial: Ausstellungen in Museen oder Kunstprojekte in der Landschaft, Konzerte oder Festspiele im Alpenraum sind zunehmend Anlass für die Touristen, einen Aufenthalt rund um den "Eventtermin" zu planen.

Schlagworte: Tourismus, Alpen, Alpwirtschaft, Europa

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Die Alpen
Was hat sich hinter der beliebten Kulisse entwickelt?

Dateigröße: 712,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Heidi oder Hightech
Mit Concept Maps Alpenklischees auf der Spur

Dateigröße: 558,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Verkehrsprojekte im Alpenraum
Basistunnel am Gotthard und Brenner

Dateigröße: 1015,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete